Jetzt Blumenzwiebeln bestellen!

Schon bald ist es Zeit, an den nächsten Frühling zu denken. Denn die frühlingshafte Blumenpracht will noch in diesem Jahr gut vorbereitet sein.

Wir haben Ihnen ein umfangreiches Blumenzwiebel-Angebot mit vielen Frühlingsblühern zusammengestellt. Füllen Sie schon jetzt bequem unser Bestellformular aus.
Hier gelangen Sie zur Bestellliste

Ihre Ansprechsperson: Bruno Bürki, Tel. 071 868 71 47, Fax 071 868 71 72, gartenbedarf@moerschwilpreiswert.ch

 

Jetzt Blumenzwiebeln bestellen!

Aktion: Taxus baccata

In unserer Baumschulabteilung können Sie Taxus baccata zurzeit zum unschlagbaren Top-Preis kaufen! Kommen Sie an die Blumenbörse Mörschwil oder bestellen Sie ganz einfach per Fax.
Weitere Informationen zur Aktion bekommen Sie von der Abteilungsleiterin
Aya Nüesch, Telefon 071 868 71 64. Schlagen Sie jetzt zu – s'hät solangs hät!

Bestellblätter downloaden

 

 

Aktion: Taxus baccata

NEU: Erste Topf-Himbeere für Balkone

Sie heisst Ruby Beauty® und ist eine grossartige, winterharte Neuzüchtung für Töpfe und Kübel. Diese Zwergzüchtung wird nur einen Meter hoch und eignet sich deshalb perfekt für Balkon und Terrasse. Die Triebe sind kurz und stachellos. Und daran hängen zuckersüsse Himbeeren, die zum Naschen verführen. Wenn man die Triebe nach der Ernte abschneidet, hat man im Folgejahr am Neuaustrieb die nächsten Früchte.

 

 

NEU: Erste Topf-Himbeere für Balkone

Umweltbewusst und lecker: Bio-Kräuter

Die Blumenbörse Mörschwil verfügt über ein grosses Bio-Kräuter-Sortiment.
Drei ganz besondere Kräuter stellen wir Ihnen hier vor.


Bio-Stevia: Kalorienfreier Zucker

Kennen Sie Coca-Cola Life? Dann wissen Sie vielleicht, dass dieses Getränk mit dem in der Stevia rebaudiana enthaltenen Steviosid gesüsst ist. Ursprünglich stammte die Pflanze aus Paraguay. Seit kurzem wird sie auch in der Schweiz immer bekannter. Stevia wird als Zuckerersatz zum Süssen von Tee, Desserts usw. eingesetzt, macht sich aber auch in Tomaten- und Salatsaucen gut.

Stylisch: Bio-Verbene im Grossgefäss

Ein Bio-Küchenkraut als Kübelpflanze? Die wunderbar nach Zitrone duftende Lippia citriodora (Zitronenverbene) schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch stylisch aus. Deshalb lassen sie Gartenliebhaber manchmal so lange wuchern, bis sie zur Grosspflanze wird. In der Küche ist sie ein Allrounder. Denn sie passt zu Früchten, aber auch zu Pilz-, Geflügel- und Fischgerichten und ist zum Aromatisieren von kaltem Tee oder Mineralwasser einfach Spitze.

Tropisches Feeling: Ananas-Salbei

Unsere Bio-zertifizierte Ananas-Salbei (Salvia rutilans) ist äusserst raschwüchsig und produziert eine grosse Menge zartgrüner Blätter, die schon bei zartester Berührung einen starken Ananasduft verströmen. Schön (und essbar) sind auch die roten, süsslich schmeckenden Blüten, die den ganzen Sommer über bis zum ersten Frost blühen. Als Gewürz passt Ananas-Salbei zu süssen und salzigen Speisen.

 

 

Umweltbewusst und lecker: Bio-Kräuter

Mengenrabatte Sommer

Die Beet- und Balkonpflanzensaison steht vor der Tür. Für viele Betriebe ist dies der wichtigste Moment im ganzen Geschäftsjahr. Mit unseren attraktiven Einkaufsangeboten bieten wir Ihnen einmal mehr handfeste Vorteile für einen schnellen, günstigen und angenehmen Einkauf.

Die Bestellblätter können Sie hier ganz bequem downloaden.

 

 

Mengenrabatte Sommer

Neue Freilandfläche eröffnet

Mit einem vielbeachteten Event zelebrierte die Blumenbörse Mörschwil Mitte März die Eröffnung der neuen Freilandfläche. Die zahlreichen und gut gelaunten Besucher konnten sich überzeugen, dass der Ausbauschritt den Standort Mörschwil tatsächlich noch attraktiver macht. Die gegenüber bisher verdoppelte Freilandfläche wurde damit rechtzeitig vor Beginn der Freilandsaison fertig. Die Kunden wird’s freuen: grösseres Sortiment, Übersichtlichkeit und bequeme Gehwege vermitteln ganz einfach mehr Spass beim Einkauf – sogar in den frühen Morgenstunden… Impressionen zur neuen Freilandfläche

 

 

 

Neue Freilandfläche eröffnet

Wechsel in der Geschäftsführung

Nach langjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer der Blumenbörse Mörschwil tritt Herr Roger Staub per sofort von seinem Amt zurück und stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen. Der Verwaltungsrat der Blumenbörse dankt ihm für seine Verdienste und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.



Roger Staub war seit November 2007 Geschäftsführer der Blumenbörse Mörschwil. In dieser Zeit hat er für diese wichtige Resultate erzielen können. Unter anderem konnte die Übernahme der Vinzenz Meier AG, Aarau realisiert und die gruppenweite Integration der neuen Business Software SAP B1 vorangetrieben werden.



Aufgrund des fortschreitenden Margen- und Preisdrucks in der Schweiz ist der Verwaltungsrat daran, die Aufgaben und Zuständigkeiten aller Führungsebenen zu überdenken und neu zu regeln.



Vor diesem Hintergrund hat Roger Staub beschlossen, sich beruflich neu zu orientieren und nochmals eine neue Herausforderung zu wagen. Er tritt ab sofort von seiner Funktion als Geschäftsführer der Blumenbörse Mörschwil zurück. Seine Aufgaben übernimmt ad interim Herr Michael Roth (Bild rechts), der bereits seit Jahren und viel Erfolg die Vinzenz Meier AG leitet.

Christian Schleusser
(Präsident des Verwaltungsrates)

 

 

Wechsel in der Geschäftsführung

Wir testen für Sie!

In Mörschwil ist uns die Qualität unserer Ware stets ein grosses Anliegen.
Deshalb testen wir diese regelmässig. In unserem fortlaufenden Schnittrosen-Blühtest zeigen wir Ihnen das Blühverhalten unserer Top-Schnittrosen in verschiedenen Teststadien.

Jetzt Bilder und Videos vom Blühtest anschauen…

 

 

 

Wir testen für Sie!

Exklusive Sonderangebote

Unter der Rubrik «Sonderangebote» bieten wir Ihnen regelmässig
saisonale Top-Angebote

Wir freuen uns, wenn Sie von den exklusiven Angeboten profitieren. Falls Fragen auftauchen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. In der Regel finden Sie die Kontaktadressen der zuständigen Personen / Abteilungen auf den Bestellformularen.

Um die Sonderangebote zu sehen, loggen Sie sich bitte vorher ein, danke.
Login >>

 

 

Exklusive Sonderangebote